The Walt

3 03 2009

The WaltNa das ist doch mal eine nette EP. The Walt schaffen es ganz exzellent den guten alten 90er Indie auf das Tanzrock-Regime dieser Tage anzuwenden. Mit „Something We Did Not Have“ haben sie so eine Platte released, die zum einen ganz gut in den Klüngel reinpasst, sich aber künstlerich nicht over-the-top präsentiert, sondern ganz bodenständig vor sich hinpluckert. Also im Prinzip dieser ganz pseudoarty Indiekram ohne absonderliche Attitüden und dafür mit etwas mehr gutem alten, schiefen Gejammer. Ich find’s gut, allemal besser als dieser ohne Ende, über alle Maßen, unglaubwürdig gehypte Foals Scheiss. Hat sich das mal wer reingezogen? Vollzeitepilepsie mit Gitarre an den Nippeln, Rotzbremse und Haircrisis Deluxe, ich frag mich langsam ob die den Leuten vom ME Acid mit den Promos mitschicken, das ist doch anders garnicht mehr zu erklären.

The Walt – Something We Did Not Have


Aktionen

Information

2 responses

7 03 2009
beepbeep

Hi there,

one of the bandmembers of The Walt just released a debut album with another band named Kismet.
Of course it´s completely free again😉

http://www.beepbeep.nl/bands/kismet/music/#post-738

Hardcopies are available in the webshop.

8 03 2009
Kismet « Matter of Effect

[…] 8, 2009 Die Tage hatte ich ja erst den Link zum aktuellen The Walt Release gepostet. Die Leute vom (im übrigen äusserst qualitativ hochwertigen) niederländischen Netlabel […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: