Nine Inch Nails

29 03 2009

So, jetzt gibt’s mal ein fettes Sammelupdate. Trent Reznor did it again, ein neuer kostenloser Release steht vor der Tür. Nine Inch Nails haben sich abermals mit ihren Tourkollegen zusammen getan und eine Tourplatte ins Netz gestellt. Zu diesem Anlass, habe ich nochmal die ganzen alten kostenlosen Downloads hervor gekrammt und zusätzlich noch ein wenig mehr:

ninjaNine Inch Nails, Jane’s Addiction & Street Sweeper – Nin/Ja EP

Der aktuelle Release von dem ich gerade sprach. Dieser kommt mit 6 Titeln, ganz fair je 2 pro Band. Wie sau cool ist das eigentlich, dass Jane’s Addiction mit NIN auf Tour geht?

Download

coverNine Inch Nails – Lights In The Sky

Der Vorgänger zur Tour 2008. 5 Titel von 5 Künstlern: A Place To Bury Strangers, Does It Offend You, Yeah?, Crystal Castles, Deerhunter & Nine Inch Nails.

Download

coverNine Inch Nails – Ghosts I

Auf der Homepage von Ghosts muss einfach auf den Button „Order“ geklickt werden, dort kann man sich das jeweilige Paket, das man haben möchte aussuchen. Von dem ersten Teil komplett kostenlos downloaden bis das Deluxe-Paket für 300 Ocken bestellen ist alles dabei. Aber selbst bei dem kostenlosen Paket ist das komplette Artwork + Booklet und sehenswerten Wallpapern dabei.

Download

coverNine Inch Nails – Ghosts I – IV

Wem der erste Teil nicht reicht, der kann auch einfach bei Archive.org alle 4 Teile von Ghosts ziehen (legal). Da  der komplette Release unter „Creative Commons Attribution Non-Commercial Share Alike license“ steht, hat sich einfach jemand gedacht, dann lad‘ ich es eben bei Archive hoch, dann ist es auch für jedermann zugänglich.

Download

coverNine Inch Nails – The Slip

Auch diese Scheibe gibt’s komplett for free. Kurz nachdem Ghosts im Netz landete wurde The Slip nachgeschoben. Ganze 10 Titel inkl. Artwork, lobenswert.

Download

ninn1Bootleg Is Resistance – Nine Inch Nails Mash-Up

Eine nette 3-teilige Mash-Up Serie von ToTom. Das Artwork ist leider absolut grausam, bei Nerdcore wurde allerdings Abhilfe geschaffen und kurzer Hand ein eigenes Online gestellt (das rote hier), man dankt.

Download

Vielen Dank an Trent Reznor, den alten Lizens-Guerrilla.


Aktionen

Information

One response

9 06 2009
A Place To Bury Strangers – S.T. «

[…] war die Band mit Nine Inch Nails unterwegs, aus diesem Jahr gibt es auch noch den kostenlosen Lights In The Sky Tour Sampler, den ich hier schon mal gepostet […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: