Flaschenpost aus Rock Island

3 05 2009

boniverErstens: Wie geil ist das denn! Zweitens: Warum hab ich bisher noch nichts davon mitbekommen?

Rock Island ist eine kleine Stadt in Illinois, gelegen zwischen Omaha und Chicago, direkt am Mississippi. Ich musste es natürlich auf der Stelle nachschlagen, und ja es ist sogar das Rock City, von dem in Kerouac’s On The Road die Rede ist.

Wie dem auch sei befindet sich in diesem Rock City ein Aufnahmestudio, das wiederum eine Website unterhält:  http://www.daytrotter.com. Auf dieser Seite werden jeden Tag exklusive, in diesem Studio aufgenommene Songs zum Download angeboten. Das Prinzip ist, dass das Studio direkt am Interstate 80 liegt, den wohl viele Musiker passieren müssen, wenn sie unterwegs zu Gigs sind. Daytrotter bietet den Musikern, groß oder klein, eine Möglichkeit zur Rast und frei nach Belieben auch eine Möglichkeit für Aufnahmen an.

Die Aufnahmesets bestehen aus einer Einleitung und 4 Songs, so dass auf Daytrotter insgesamt 28 kostenlose Songs pro Woche angeboten werden und das von einer abgefahrenen Mischung an Musikern. Ich will jetzt garnicht anfangen aufzuzählen, denn die Liste würde viel zu lang werden. Ich muss mich da jetzt erst mal selbst durchklicken.

Bleibt im übrigen noch zu erwähnen, dass das ganze Projekt sehr liebevoll gestaltet wurde. Das betrifft unter anderem das Webdesign, als auch die Texte, die zu jedem Set verfasst werden, bzw. die Portraits die von jedem Künstler angefertigt werden. Ausserdem gibt es noch Videos und vieles mehr. Ach jetzt schaut es euch doch einfach an, verdammt noch mal.

Link:

Daytrotter.com


Aktionen

Information

2 responses

6 05 2009
Dawes - A Take Toward Lonesomeness And Wrinkles, Sun Ensues « Matter of Effect

[…] So, dann kommen wir mal zu meinem ersten Daytrotter Posting. Ich hatte ja schon die Tage über die Seite geschrieben und verfolge sie seit dem täglich mit Begeisterung. Der heutige Künstler ist einfach […]

2 06 2009
Der Mai im Rückblick «

[…] ist die großartige Seite von Daytrotter geworden, über die ich im letzten Monat das erste mal berichtet hatte. Hier wird täglich ein kleines Set aus Songs von Musikern aller Art zum kostenlosen Download […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: