Eric Lewis interpretiert „Going Under“

8 05 2009

Ich hab mir gerade Eric Lewis 10 minütige expressionistische Jazz Version von Evanenescences „Going Under“ bei TED reingepfiffen und will jetzt nie wieder Klavier spielen, weil ich im Vergleich wie ein betrunkener 5 jähriger klinge. So ein Angeber dieser Tastenhendrix.

Vodpod videos no longer available.


Aktionen

Information

One response

22 05 2009
ELEW bringt The Killers ins Weiße Haus « Matter of Effect

[…] war Eric Lewis zugegen, über dessen Klavierkünste ich schon mal hier was gepostet hatte. Dieses mal interpretiert der Angeber sehr eindrucksvoll Mr.Brightside von den […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: