Doku: How The Music Works

6 06 2009

Das hier ist eine Dokumentation, die erklärt, wie Musik funktioniert (Big Fucking Surprise). Das Ganze besteht aus 4 Teilen, die sich mit Melodie, Rythmus, Harmonie und Bass auseinandersetzen. Hier die Beschreibung:

This is the ultimate series for anyone with even a passing interest in music. Prepare to have your mind blown as the structures underlying the creation and experience of music are laid bare.

“Why do some rhythms get our toes tapping, while others make us feel mellow? How does a love song bring tears to our eyes? What links African drumming to J S Bach?

In this new four-part series composer Howard Goodall strips music down to its essential parts to find out how music works.

Für mich persönlich wahnsinnig interessant, weil ich mich selbst massig mit der Psychologie hinter Musik beschäftigt habe und noch beschäftige. Ich hab hier auch noch irgendwo Abhandlungen zu verschiedenen audio-psychischen und audio-somatischen Phänomenen rumfliegen, der Mozart Effekt wird wahrscheinlich einigen ein Begriff sein, oder es gibt ja immer mal wieder diese Studien zu Korrelationen zwischen Character Traits und diversen Genreschwerpunkten oder Subkultur Zugehörigkeiten. Wenn ich mal Zeit habe führe ich das gerne mal aus.

Alle vier Teile sind beim Kraftfuttermischwerk aufgelistet:

Doku: How The Music Works

Vodpod videos no longer available.

more about „untitled„, posted with vodpod


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: