Pale: Extras – Demos/Outtakes/Remixe

12 06 2009

Im Mai dieses Jahres, 3 Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung, gaben Pale auf der Seite ihres derzeitigen Labels Hotel van Cleef bekannt, dass sie sich nach ein paar Abschlusskonzerten auflösen werden. So gesagt, so geschehen. Neben der netten Danksagung der Band auf der Website:

„Danke für 15 Jahre im Teenage Heaven, die schönste Zeit unseres Lebens!“

PALE_Extras_Cover

haben Pale jetzt nochmal eine Compilation mit Demos, Outtakes und Remixen online gestellt, die für jederman frei zur Verfügung steht. Enthalten sind 17 eklektisch zusammen gewürfelte Songs inklusive Artwork und Booklet. Nicht nur eine tolle Geste, sondern auch eine wirklich hörenswerte Scheibe mit allerlei deutscher Indiekultur, aus der Pale ja eigentlich nicht wegzudenken sind.

Die Band bestand insgesamt 15 Jahre und hatte ihren größten Hit wohl mit dem Konzeptalbum Razzmatazz (The Arts At The Sands), dass 2001 bei Defiance erschien und mit haufenweise begeisterten Kritiken überhäuft wurde.  Pale waren eine der innovativeren und authentischen Bands aus Deutschland, die nicht zwanghaft versuchten Trends aus dem Ausland nachzuahmen, in der Erfolgswelle von Hypes mitzuschwimmen und trotzdem irgendwie international klangen, was dem meisten deutschen Indie leider abgeht. Daher werden sie von mir auch gerne im Kontext von Bands wie den Beatsteaks oder Blackmail genannt.

Auch wenn das Projekt Pale jetzt geht, bleibt zu hoffen, dass man noch von anderen Tätigkeiten der jeweiligen Musiker dahinter hören wird. Ich wünsche viel Erfolg!

Für Impressionen hier noch der Song You Wanna Be So Good, der in der Demo Version auch auf „Extras“ enthalten ist:

Download:

Pale – Extras


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: