Bob Dylan MashUp Platte

22 06 2009

dylanmashedEinen Dylan MashUp Release zu machen ist eigentlich eine heikle Sache, da die meisten von Dylans Songs ja eher von ihrer folkig-bluesigen Einfachheit leben und eine Generalüberholung des Sounds dieser Titel ist bisher selten geglückt, viel eher kläglich gescheitert und das zu recht (mit Ausnahme natürlich bei Hendrix).

Bei diesem Teil hier bin ich noch unschlüssig. Ich bin zumindest froh, dass ToTom auf Elektrobeats verzichtet hat, ich bin nämlich nicht sicher ob die Welt einen Dylan-Prodigy-Mashup braucht. Über die Originale kommt das hier leider alles nicht und das sage ich nicht, weil ich ein Dylan oder generell ein Oldschool Fetischist bin, sonder weil dieses urige Folkgut in dieser Spielweise einfach nicht besonders gut funktioniert. Am besten hat mir dann noch die Combi aus Subterranean Homesick Blues und dem Time Warp gefallen, aber auch der schafft es mit Nichten an die Coolness des Originals.

Vielleicht mal was zum Auflegen bei der nächsten Party, ansonsten ist das Artwork ganz nett.

Download:

Dylan Mashed

[via Nerdcore]

Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: