Finneyerkes – Gather & Sing

1 07 2009

moe_finne

Angenommen die CDU würde ein Gesetz erlassen, nach dem ab sofort jeder Traum mit Musik unterlegt sein müsste (selbstverständlich nach Entrichtung der entsprechenden GEMA Gebühren), dann wäre Gather & Sing für mich ein hochrangiger Kandidat.
Wesentlich ruhiger und intuitiver als die meisten postrockesken Veröffentlichungen wird sich hier weniger auf die Fülle des Sounds sondern auf das Richtige Timing und die entsprechende Harmonie konzentriert, die oft gehauchten Samples runden die Stimmung vollends ab. Selten trifft der Begriff traumhaft den Nagel so gut auf den Kopf.
Als repräsentatives Beispiel hier ein Video zu dem Titel Home, der mir bei 1:42 gänsehautmäßig den Rücken runter gelaufen ist.

Download:

Finneyerkes – Gather & Sing

[via PRC]

Aktionen

Information

One response

6 10 2009
Finneyerkes – Bastard «

[…] angekündigt ist mittlerweile auch die neueste Finneyerkes Veröffentlichung offiziell online. Nach Gather & Sing und Without End, ist Bastard der dritte Release der Jungs in diesem Jahr. Trotz der hohen Frequenz […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: