Finneyerkes – Without End

9 09 2009

finneyerkes

Die letzte Finneyerkes Platte „Gather & Sing“ über die ich hier schon einmal schrob, ist bis dato eine meiner liebsten Veröffentlichungen des laufenden Jahres, kommerzielle Veröffentlichungen mit eingeschlossen, mit denen die Jungs auf einer Arschbacke locker mithalten können. Matt hat sich im übrigen auch sowohl im Blog der Band als auch via Mail sehr liebenswert bei mir für meinen Post bedankt und seither ist ein recht netter Dialog entstanden, der mir auch die Leute hinter dem Synonym etwas näher gebracht hat.

Es hat sich so einiges getan bei Finneyerkes. Zwei neue Veröffentlichungen stehen in den Startlöchern, über die neuere erstatte ich zu späterem Zeitpunkt bericht, ich hab sie selbst heute erst geschickt bekommen, also wird sie wohl die Tage auch zum Download bereit stehen.

Das andere Teil heißt „Without End“ und trifft für mich den Nagel damit schon auf den Kopf. Zeitlose Musik, Lautmalerei, die fernab von Spiellänge durch den Raum oszilliert ohne jemals auch nur annähernd zu belasten. Man baut auf das altbewerte Konzept auf. Keine Hektik, traumhafte langsame Melodien, jeder Ton sitzt. Zwischendurch ein paar gehauchte Sprachsamples, perfekt. Aber auch weiterentwickelt hat man sich, das wird schon beim ersten Titel „Elsie“ klar, der nach knapp 6 Minuten Spielzeit in eine Wall of Synthie ausbricht.

Letzten Endes helfen hier aber Worte nicht weiter, anhören wäre die Devise. Für mich sind die Jungs die wohl zarteste Versuchung seit „The Earth Is Not A Cold Dead Place“. Viel Gefühl und Herzblut und das hört man doch gerne.

Download:

Finneyerkes – Without End


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: