The Protomens vertonter 8-Bit Pathos

17 09 2009

The+Protomen+ProtoLiveShotWundert mich ja schon, dass ich da noch nicht drüber gestolpert bin. The Protomen sind eine US amerikanische Indie Rock Band die, und das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, 2005 eine Rock Oper deren Plot in den MegaMan Spielen fußt und das mit Orwell Elementen vermengt, veröffentlichte  (bitte was?). Vor ein paar Tagen erschien jetzt mit „Act II: The Father Of Death“ das Sequel zu diesem ungewöhnlichen Projekt.

act2Über die Protomen weiß man relativ wenig, weil sie wohl darauf bestehen auf der Bühne und in Interviews Kostüme zu tragen und Codenamen zu verwenden. Für mich klingt das generell erst mal nach Coheed&Cambria + Daft Punk (+ MegaMan).

Musikalisch war ich ja erst mal etwas skeptisch, weil mir das fast schon zu geekig klingt, aber was soll ich sagen: sensationell! Ich will das auch garnicht groß beschreiben, zumal ich die Titel auch zu vielseitig dafür finde. Hört euch besser mal durch.

Bei LastFM kann man sich das erste Album komplett anhören, vom aktuellen gibt es leider erst einen Track, der ein bisschen wie die Angry-Training-Sequenz aus einem 80er Jahre Kampfsportfilm klingt (wahlweise Meat Loaf), was mich wiederum an den Angry Dance erinnert.

The Protomen @ LastFM

Act II: The Father Of Death @ LastFM

Homepage


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: