REMIX MANIFESTO SCREENING IM BETAHAUS

24 09 2009

Konstruktives Kontrastprogramm zum Suing-Galore der Major Labels gibt es heute Abend um 20:00 Uhr im betahaus Café in Berlin. Im Rahmen des Atoms&Bits Festivals findet dort ein Screening der Open Source Doku „RiP – A Remix Manifesto“ des Webaktivisten Brett Gaylor statt. Wer keine Zeit hat hinzugehen, auf der Seite des Projekts gibt es einen kostenlosen Stream der Doku.

Hier nochmal der Trailer:


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: